Das rechtssichere Social Media Profil

Das Internet – unendliche Weiten. Vernetzt mit der ganzen Welt strickt sich dank Social Media ein Netzwerk aus Freunden, Followern und unbegrenzten Möglichkeiten. Unbegrenzt? Nicht ganz, denn auch im Internet herrschen Regeln. Selten gab es so viele Nutzer und zugleich so viel Ungewissheit über Internetrecht, Datenschutz und Abmahnängste.

Ein Instagram-Profil ist schnell erstellt. Auch Unternehmen haben mittlerweile die Kraft von Social Media Advertising und Influencern erkannt. Für einige Nutzer wird so mit steigender Follower-Zahl schnell aus dem privaten Profil ein gewerbliches.

Viele User und viele Fragezeichen: Wo ist die Grenze zwischen privat und gewerblich? Ab wann spricht man von (unbezahlter) Werbung? Wie markiere ich diese? Darf ich überhaupt andere Personen oder Marken abbilden? Ist das Teilen eines Gewinnspiels auf Facebook erlaubt? …

In dieser mehrteiligen Reihe „Das rechtssichere Social Media Profil“ erkläre ich Dir Schritt für Schritt, ab wann ein Profil als gewerblich betrachtet, wo die Grenze zu Werbung liegt, was für Folgen Schleichwerbung haben kann, was auf Facebook erlaubt ist und was nicht, wie Du Dein Profil rechtssicher gestalten und wie Du datenschutzkonform arbeiten kannst. Keine Frage soll unbeantwortet bleiben, damit Du Dich ohne Ungewissheit und Angst auf das Wesentliche konzentrieren kannst: Deine Inhalte zu produzieren.

  • Teil 1) Ab wann ist ein Instagram-Profil gewerblich?
  • Teil 2) Über Instagram-Schleichwerbung, unlauteren Wettbewerb und Abmahnungen
  • Teil 3) Das Instagram Profil rechtssicher machen und vor Abmahnungen schützen
  • Teil 4) Impressumspflicht und Datenschutz auf Facebook, Twitter und Pinterest
  • Teil 5) Achtung Abmahngefahr: Gewinnspiele auf Facebook richtig umsetzen
  • Teil 6) Den Datenschutz auf Social-Media-Plattformen beachten
  • Teil 7) Die eigene Website zur Unterstützung der Social-Media-Kanäle rechtssicher gestalten
  • Teil 8) Datenschutzerklärung für Social-Media-Profile auf der eigenen Website
  • Teil 9) Bildrechte und Markenrechtsverletzungen auf Social Media
  • Teil 10) Datenschutz bei Fotos und Bildern beachten

 

Bildquelle(n): Freepik

Nils Wessel

In der IT aufgewachsen; im Marketing zuhause. Zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Unternehmergeist und kreativer Content Creator.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis und die vollständige Funktion dieser Website zu ermöglichen. Du hast die Möglichkeit das Tracking auf dieser Website zu deaktivieren. Mehr Informationen erhältst Du in der Datenschutzerklärung dieser Website.

Schließen